Gansey Sebastian

  • €5,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 11 übrig!

Strickanleitung für einen Gansey 

Diesen Gansey habe ich im Royal Navy Museum in Hartlepool in Yorkshire entdeckt. Er wurde vor über 100 Jahre auf See getragen. Das Muster aus Schottland ist leicht zu stricken. Ich habe die Knopfleiste hinzugefügt, um einen Gansey mit einem wärmenden
enganliegenden Kragen zu haben, der aber trotzdem leicht anzuziehen ist und je nach Temperatur variabel ist. Die Ärmel sind wie im Original zum größten Teil glatt rechts gestrickt und nur 7/8 lang. Die Schulterpartie ist mit einem breiten Rippenmuster versehen. Dies entspricht zwar nicht einem Original-Gansey, ist aber ganz
reizvoll im Aussehen und für das Zusammenstricken der Schulterpartien einfacher.
Für den Kragen und die Knopfleiste habe ich ein Muster genommen, für das in den Hin- und Rückrunden nur re M gestrickt werden müssen (falsches Patentmuster). Es sieht hinten wie vorne gleich aus, zieht sich nicht zusammen und hält gut die Form.
Das Muster ist leicht an andere Größen anpassbar und eignet sich gut für dunkle Farben.

Diesen Gansey haben wir für das anlässlich des 13. Leipziger Wollefest entworfen. Ursprünglich für den 5.+6. April 2020  geplant, ist es Corona-bedingt leider ausgefallen. 

 

Über Ravelry sofort online kaufen.

Eine Mitgliedschaft bei Ravelry ist für den Kauf nicht nötig.